Mein Blog

. ♥ . Glücklich . ♥ .

weil alles so gekommen ist, wie ich es mir gewünscht hab

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

22 Oktober 2010 , 18:42

ich bekomme eine sms von ihm *.*

"Sag mal, hast du Lust mich jetzt so 5 Minuten zu sehen?" NATÜRLICH, hatte ich Lust. Also schrieb ich schnell "Ja, alles klar. Wo?" Zustellungsbericht & dann seine Antwort. "Jetzt bei dir an der Bushaltestelle, ich warte auf dich "

Aufgeregt zog ich mir meine Jacke und Stiefel an, sagte meiner Mutter dass ich noch rausgehe & rannte die Treppen runter. Nichts .. nirgendwo stand er. Ich ging zur Bushaltestelle und drehte mich dann um, weil ich mich & mein Outfit spiegeln wollte. Aus dem Augenwinkel sah ich, wie jemand auf die Bushaltestelle zuging. Ich drehte mich um und sah, dass Nael es war. Ich lief auf ihn zu und lächelte ihn an. Er mich auch. "Heey.", sagte er und umarmte mich. "Wie gehts dir?". "Ach, ganz gut. Und dir ?" antwortete ich. "Auch", er sah mir in die Augen. "Ist dir kalt?" Ich zitterte und lächelte ihn an, weil es wirklich nicht zu übersehen war, dass mir kalt war. "Komm, ich wärm dich.", sagte er. Er nahm mich in den Arm und drückte mich ganz fest an sich.

Nach 15 wunderschönen Minuten rief sein bester Freund an. Was weiß ich, was die geredet haben ? Ich kann kein Arabisch. =D Ich verstand nur meinen Namen und dann fragte er mich "Willst du jetzt mit zu McDonalds?" Ich wollte gerade Ja sagen, da viel mir ein, dass meine Mutter gerade Pizza macht. . "Nein...", sagte ich. "Ich kann nicht." Er sagte irgendwas auf Arabisch zu seinem Freund, dann legte er auf. "Ich muss jetzt gehen.", sagte er und sah mir dabei tief in die Augen. "Läufst du? Geht wahrscheinlich eh schneller jetzt!", sagte ich. "Ja, ich laufe.", er nahm meine Hand und wir liefen bis zu meiner Haustür. Er strich mir die Haare aus dem Gesicht und nahm mein Gesicht in seine Hände. "Ich liebe dich", flüsterte er & küsste mich. "Ich dich auch!", antwortete ich. Wir küssten uns nochmal. "Bis heute Nacht.", sagte er und drückte mich an sich. "Bist du dann on?". Ich nickte. "Okay..dann bis später." Ein letzter Kuss. "Bis dann". Ich lächelte ihn an. Er lächelte zurück. Und ich ging in mein Haus zurück.

 


22.10.10 20:12
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jenny / Website (22.10.10 21:19)
total süss. (:
viel glück euch beiden.

♥, Jenny.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de


überarbeitet von Homepagehilfe